Kreativität als Schlüsselkompetenz für die Welt von morgen

Wie wird die Welt von morgen aussehen und welche Fähigkeiten und Kompetenzen werden am Arbeitsmarkt benötigt? Zu den Schlüssel-kompetenzen, die wahrscheinlich in der Zukunft am dringendsten gebraucht werden, gehört Kreativität – die Fähigkeit, neue innovative Wege zu gehen, Problemlösungen zu erdenken und sich mit dem zu helfen zu wissen, was gerade zur Verfügung steht, um…

Entwicklungspsychologische Grundlagen für die pädagogische Arbeit mit 1-3 jährigen Kindern

Von Piaget, Erikson über Bandura spannen wir den Bogen zu den neurobiologischen Ansätzen von Hüther. Dieses Seminar bietet Hintergründe und Ansätze für entwicklungsgerechte pädagogische Angebote in der Kindertagesstätte. Weniger ist mehr und positive Bindungserfahrungen ermöglichen spielerische Explorations- und Lernerfahrungen. Termin:  / Hotel Alte Post Feistritz a. d. Gail 19, 9613 Feistritz an der Gail Anmeldeschluss: …

Informationen zur Weiterbildung nach BGBl. Nr. 639/1994 §12

Diese Fortbildungen können nur dann kostenlos besucht werden, wenn Ihre Tätigkeit jener im K-KBBG entsprechend geregelten Tätigkeit (pädagogische Fachkräfte in Krippen, Kindertagesstätten, Kindergärten, Horten sowie Tagesmütter und Tagesväter) entspricht. Diese Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte werden über Fördermittel des Landes Kärnten finanziert und können daher nur im begrenzten Ausmaß stattfinden.  Die Anmeldungen für die jeweiligen Fort-…

Stressfrei und gelassen – Resilienz ist erlernbar!

  Termine: 18.05. 2024   9613 Feistritz an der Gail/ Hotel Alte Post Feistritz a. d. Gail 19  Anmeldeschluss: 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn Kostenlose Anmeldung über Ihren Träger / ihre Einrichtung (LGBL_KA_20110228_13§12) bitte fahren Sie hier weiter fort. Ihre Leitung wird Sie gerne anmelden (Zugangsdaten bitte durch die Leitung einmalig anfordern)  Dauer:  1 Tag, 08:30 -…

Kreativität und Spiel in der Trauerarbeit

Im Alltag sind wir in Situationen der Trauer oft überfordert und wissen nicht, wie wir Kinder in diesen Momenten gut unterstützen bzw. begleiten können. Kreatives Tun und spielerischer Umgang, kann ein Zugang zu verschlossenen Bildern und eine gesunde Basis für das Thema Trauer schaffen. Inhalte: * Durch Kreativität Trauer bearbeiten * Einsatz von Handpuppen erlernen…

Gelebte Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Ein wichtiger Teil unserer pädagogischen Arbeit ist der gute Kontakt zu den Eltern. Eltern sind und bleiben die Experten für ihr Kind. Im Sinne einer Bildungspartnerschaft ist es wichtig einen vertrauensvollen und offenen Austausch zu pflegen. Nicht immer gelingt uns das. Umso wichtiger ist es von Beginn an eine gute Gesprächsbasis aufzubauen und zu pflegen.…

Zwischen Tür und Angel: Elterngespräche

Unangenehme Elterngespräche können schnell emotional werden. Was ist zwischen Tür und Angel möglich und wo bedarf es eines separaten Termins? Praktische Tipps für zielgerichtete Gespräche! Inhalte: * Fallbeispiele aus der Praxis * Wie trete ich selbstbewusst auf? * Richtige Lösungsansätze finden Kursnummer 157 Termin:  Kostenlose Anmeldung über Ihren Träger / ihre Einrichtung (LGBL_KA_20110228_13§12) bitte fahren…

Das Team im Kindergarten – ein Kindergarten?

Manchmal unterscheidet sich das pädagogische Team nicht von den Kindern in deren Verhaltensweisen. Ein funktionierendes Team sieht anders aus! Was sind die Gründe und vor allem: Wie können wir das verbessern? Inhalte: * TEAM – Toll, Ein Anderer Macht’s? * Teamregeln erarbeiten, die funktionieren * Team-und Gruppendynamik * Das Drama-Dreieck: Wenn ’s mal kracht!  Kursnummer…

Die Rolle der Elementarpädagog*innen/Kleinkinderzieher*innen in der Begleitung und Gestaltung von Bildungsprozessen bei Kindern unter drei Jahren

* Das pädagogische Fachpersonal als Resonanzraum * gemeinsame Aufmerksamkeitsbezüge – dialogische Interaktion * Professionelle Responsivität Kursnummer 153 Termin:  Kostenlose Anmeldung über Ihren Träger / ihre Einrichtung (LGBL_KA_20110228_13§12) bitte fahren Sie hier weiter fort. Ihre Leitung wird Sie gerne anmelden (Zugangsdaten bitte durch die Leitung einmalig anfordern)  Dauer:  1 Tag, 08:30 – 15:30 Uhr Mindest- /…