Wenn es weh tut – Konfliktmanagement

Konflikte sind integraler Bestandteil jeglichen Zusammenlebens. Sie werden häufig als Kampfsituationen wahrgenommen, die eine friedliche und konstruk­tive, sowie gewaltfreie Regelung nicht mehr möglich macht. Die Einstellung ist, dass der eigene Gewinn nur durch den Verlust und die Vernichtung des Gegners zu erzielen ist. Wir überzeugen Sie vom Gegenteil!

Inhalte:

* Die Typologie von Konflikten
* Das Drama-Dreieck
* Modelle der Konfliktdiagnose
* Feedback und Konfliktbehandlung

Dauer: 1 Tag (09:00-17:00 Uhr)

Anmeldeformular:

 

Dieser Beitrag wurde insgesamt 22 mal gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1 Aufrufe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen