Gelebte Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Ein wichtiger Teil unserer pädagogischen Arbeit ist der gute Kontakt zu den Eltern. Eltern sind und bleiben die Experten für ihr Kind. Im Sinne einer Bildungspartnerschaft ist es wichtig einen vertrauensvollen und offenen Austausch zu pflegen. Nicht immer gelingt uns das. Umso wichtiger ist es von Beginn an eine gute Gesprächsbasis aufzubauen
und zu pflegen.

Inhalte:

Wie gelingt ein gelassener Umgang in der Partnerschaft mit den Eltern?

Dauer: 1 Tag (09:00-17:00 Uhr)

Anmeldeformular:

 

Dieser Beitrag wurde insgesamt 13 mal gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1 Aufrufe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen