Entwicklungsgespräche können als „Expertenaustausch“ zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern verstanden werden, um die Entwicklungsschritte des Kindes
in den jeweiligen Bildungsbereichen nachvollziehbar zu machen. Sie dienen auch als Grundlage für eine transparente Erziehungspartnerschaft und sind wichtiger Bestandteil für gelingende Transitionen. Damit solche Gespräche ressourcen- und zielorientiert geführt werden, ist es wichtig, dass sich pädagogische Fachkräfte darauf vorbereiten, um professionell auf die Bedürfnisse der Eltern eingehen zu können und um Sie und die Kinder bei den Übergängen bspw. vom Kindergarten in die Schule gut begleiten zu können.

Kursnummer 162

Termin:  für Kindergartenjahr 2023/2024 (konkrete Termine ab Mai 2023 verfügbar). Möchten Sie diese Veranstaltung im Rahmen der „verpflichtenden Weiterbildung“ (BGBl. Nr. 639/1994 §12) besuchen, lesen Sie bitte hier weiter! 

Dauer:  2 Tage

Seminarbeitrag:  € 210,-  (inkl. 20% MWSt.) / Person

Seminaranmeldung Allgemein

Name(erforderlich)
Anschrift(erforderlich)
Förderung nach §12(erforderlich)
Informationen finden Sie hier: https://www.herzog-personaltraining.com/info-agb/informationen-zur-weiterbildung-nach-bgbl-nr-639-1994-%c2%a712/
Einwilligung(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
Ich interessiere mich auch für folgende Themen
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Dieser Beitrag wurde insgesamt 67 mal gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1 Aufrufe.